Harmonie-Stimmgabeln

Kosmoton Harmonie-Stimmgabeln

 

"Die Pythagoreische Stimmung"

 

 
Die Bedeutung der Phonophorese Klang- und Schwingungstherapie ®
liegt darin, ein Gleichgewicht zwischen Geist, Seele und Körper herzustellen.

Eine sanfte aber ebenso effiziente Methode ist die Stimmgabel-Therapie mit den Harmonie-Stimmgabeln „der Pythagoreischen Stimmung“, nachhaltig intensiviert durch die KOSMOTON Klang- und Schwingungsliege.




Alle Kosmoton Stimmgabeln sind am Stiel mit einem bequemen und haltbaren Überzug versehen, der für einen festen Griff sorgt und besten Schutz gegen Nickelallergie bietet.

Eine große und gut lesbare Beschriftung erleichtert das einfache Auffinden der richtigen Gabel auch bei schwacher Beleuchtung. Selbstverständlich handelt es sich bei allen Kosmoton Stimmgabeln um in Deutschland hergestellte Qualitätsprodukte.

 

1 Stimmgabel    30,-  €     

Kompletter Satz mit 11 Stimmgabel    300,-

Kompletter Satz mit Tasche und Anschlaggürtel-Oberschenkel

Angebotspreis von 380,- €         alle Preise incl. MwSt.   zzgl. Versand

Unser Angebot der Harmoniestimmgabeln finden Sie auch in unserem eBay-Shop über den Link:
http://stores.ebay.de/KOSMOTON/Harmoniestimmgabeln-/_i.html?_fsub=4491683010&_sid=1168101380&_trksid=p4634.c0.m322

Beschreibung der Stimmgabel Tasche und des Stimmgabel-Anschlaggürtel auf den entsprechenden Seiten

Ihre Bestellung

an: info@kosmoton.com
Telefon:  08323 - 3679       
wir beantworten Ihre Fragen.



 

Die Urtöne und Intervalle der Oktaven und Quinten werden über das Gehör vermittelt oder direkt in den Körper geleitet und verhelfen dazu, dass sich der Mensch wieder an seine körperlich seelische Ganzheit und seine Einbindung in die Natur erinnert. Das am meisten vorgefundene Intervall in der sakralen Musik ist die Quinte oder auch benannt als die perfekte "Fünf".

Auch der chinesische Lao Tsu verwies auf die perfekte "Fünf" als den Klang der universellen Harmonie. Er sagte, dass dies die Kräfte von Yin und Yang ausbalancieren würde.

Die Berechnung der Quinten haben wir auf der Grundlage der pythagoreischen Zahlenverhältnisse ermittelt. Die Töne werden dabei von einem Anfangston ausgehend durch Quinten schritte ermittelt und in eine gemeinsame Oktave transponiert. Das Ergebnis ist die "Pythagoreische Stimmung" unserer Harmonie-Stimmgabeln.


Beschreibung, Anwendung und Seminare
sind in der Vorbereitung.

 Der Wissenschaft zufolge war Pythagoras der Entdecker der musikalischen Harmonielehre; er ging dabei empirisch vor und bediente sich des Monochords.
Die Überlieferung, wonach Pythagoras Musik gezielt zur Beeinflussung unerwünschter Affekte einsetzte, also eine Art Musiktherapie betrieb, wird von der Forschung als frühpythagoreisch eingestuft.




Das Konzept der Farb- und Lichtschwingung ergänzt sich in idealer Weise mit den Schwingungen der Stimmgabeln, insbesondere der Harmonie-Stimmgabeln von Kosmoton, da sie auf das gleiche Wirkprinzip aufbauen, man könnte sie als Partner des Lichts bezeichnen.

 


Während der Stimmgabelanwendung werden die Energieleitbahnen über die Akupunkturpunkte im menschlichen Körper geöffnet und durchlässig gemacht. Die Photonen des Farblichts können dann in diese Energie-Leitbahnen (Meridiane) eindringen und sie wie einen Transportweg nutzen, um so zu den gestörten Organ- oder Zellsystemen zu gelangen und dort ihre heilende Wirkung zu entfalten.Therapieerfolge können so schneller eintreten. Ein großer Vorteil dieser Kombination ist, dass das vegetative Nervensystem sich schneller beruhigen kann und die heilende Wirkung durch zwei gleichartige Möglichkeiten sich intensiver entfalten kann.